Angebot merken
Österreich & Schweiz

Faaker See im sonnigen Kärnten

Nächster Termin: 14.09. - 21.09.2020 (8 Tage)
  • Fahrt im Premium-Reisebus
  • ReiseStern-Bordservice
  • Bordfrühstück am 1. Tag
  • 7 x Hotelübernachtung
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • 7 x Abendessen 3-Gang-Menü mit Salatbuffet
  • 1 x Kaffee und Kuchen
  • 1 x Tagesausflug Gurktal mit Reiseleitung
  • 1 x Eintritt Gurker Dom
  • 1 x Tagesausflug Ossiacher See & Villacher Alpenstraße mit Reiseleitung
  • 1 x Schifffahrt Ossiacher See
  • 1 x Tagesausflug Wörthersee mit Reiseleitung
  • 1 x Tagesausflug San Daniele & Venzone mit Reiseleitung
  • 1 x Besichtigung Schinkenfabrik mit Verkostung
  • 1 x 3-Länder-Fahrt mit Reiseleitung
  • Kurtaxe
ab 1212,00 € 8 Tage
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
14.09. - 21.09.2020
8 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
1212,00 €
14.09. - 21.09.2020
8 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
1336,00 €

Faaker See im sonnigen Kärnten

Zielgebiet
Österreich & Schweiz » Kärnten
UNSERE LEISTUNGEN:
  • Fahrt im Premium-Reisebus
  • ReiseStern-Bordservice
  • Bordfrühstück am 1. Tag
  • 7 x Hotelübernachtung
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • 7 x Abendessen 3-Gang-Menü mit Salatbuffet
  • 1 x Kaffee und Kuchen
  • 1 x Tagesausflug Gurktal mit Reiseleitung
  • 1 x Eintritt Gurker Dom
  • 1 x Tagesausflug Ossiacher See & Villacher Alpenstraße mit Reiseleitung
  • 1 x Schifffahrt Ossiacher See
  • 1 x Tagesausflug Wörthersee mit Reiseleitung
  • 1 x Tagesausflug San Daniele & Venzone mit Reiseleitung
  • 1 x Besichtigung Schinkenfabrik mit Verkostung
  • 1 x 3-Länder-Fahrt mit Reiseleitung
  • Kurtaxe
Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Kärnten

Frühmorgens beginnt die Anreise nach Drobollach am Faaker See.

2. Tag: Villach & Freizeit

Vormittags besuchen Sie Villach, die zweitgrößte Stadt Kärntens mit ihrer malerischen Fußgängerzone und gemütlichen Cafés. Die Villacher Altstadt mit ihrem italienischen Flair lädt zum Verweilen ein. Gegen Mittag Rückfahrt nach Drobollach. Der weitere Tag steht zur freien Verfügung. Genießen Sie bei einem Spaziergang die traumhafte Landschaft am türkisblauen Faaker See mit seiner idyllischen Insel in der Seemitte. Am Nachmittag lädt die Wirtsfamilie zu Kaffee und Kuchen im Hotel ein.

3. Tag: Wörthersee

Nach dem Frühstück erwartet Sie Ihr Reiseleiter zur Rundfahrt um den weltbekannten Wörthersee. Während der Fahrt in die Landeshauptstadt Klagenfurt erkunden Sie das Nordufer des Sees. In Klagenfurt angekommen entdecken Sie während eines Stadtrundgangs die Vielfalt der Stadt, in der sich Tradition und Moderne verbinden. Über die malerische Süduferstraße gelangen Sie zur Kircheninsel von Maria Wörth. Die traditionsreiche Wallfahrtskirche direkt am See zählt nicht nur wegen ihrer Lage zu den schönsten und romantischsten Kirchen Kärntens. Das Wasser des Wörthersees schimmert hier türkisfarben und der Blick über den See ist atemberaubend. Von dort geht es weiter nach Velden. Nach einem Foto-Stopp beim Schloss am Wörthersee, das in den 1990er Jahren als Schauplatz der Fernsehserie "Ein Schloss am Wörthersee" mit Roy Black einen Kultstatus erlangte, fahren Sie zurück nach Drobollach.

4. Tag: Ossiacher See & Villacher Alpenstraße

Gestärkt vom Frühstück starten Sie in Begleitung eines Reiseleiters zum Ossiacher See. Bei einer Schifffahrt lehnen Sie sich entspannt zurück und genießen die schöne Landschaft und Natur Kärntens zwischen der Burg Landskron, der Kanzelbahn, dem Stift Ossiach und dem Naturschutzgebiet "Tiebeleinmündung". Die Crew erzählt Ihnen allerhand Wissenswertes rund um den drittgrößten See Kärntens. Von dort geht es weiter über die Villacher Alpenstraße auf den Hausberg Dobratsch. Während Sie 1.200 Höhenmeter überwinden, genießen Sie sensationelle Aussichten auf das Karstgebirge und auf die Berggipfel in den Nachbarländern Slowenien und Italien. Freuen Sie sich auf 16,5 Erlebniskilometer inmitten Kärntens ältestem Naturschutzgebiet! Beim Berggasthof Aichingerhütte auf 1.650 m angekommen befinden Sie sich schon im Almgebiet des Dobratsch. Auf der Aichingerhütte haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Genießen Sie den traumhaften und unvergleichlichen Rundblick auf zahlreiche Seen und über weite Teile Kärntens!

5. Tag: 3-Länder-Fahrt

Vom Faaker See über die Sattnitzer Berge südwärts führt Sie die Loiblpass Bundesstraße über eine der schönsten Alpenpassagen nach Slowenien. Nach einer kurzen Besichtigung des größten Marienheiligtums des Landes in Brezje fahren Sie an den berühmten See von Bled. Ausgedehnte Spazierwege und ein hübsch angelegter Kurort sind Ihre Gastgeber um die Mittagszeit. Am Nachmittag geht es durch das Save Tal vorbei an Kranjska Gora und Planica nach Italien. In Tarvisio haben Sie noch die Möglichkeit, einen typischen italienischen Ledermarkt zu besuchen oder einen Cappuccino zu trinken.

6. Tag: San Daniele & Venzone

Gut gestärkt vom Frühstück starten Sie in Begleitung eines Reiseleiters zur Ausflugsfahrt nach Italien in die Stadt San Daniele. Das kleine Städtchen ist vor allem durch den Schinken bekannt, dessen einzigartiger Geschmack einer tausendjährigen Tradition und einem einmaligen Mikroklima zu verdanken ist. Sie besichtigen eine Schinkenfabrik und verkosten den berühmten San Daniele Schinken. Anschließend Zeit zum Bummeln durch das Städtchen, welches auf einer Anhöhe liegt, von der Sie die endlosen Panoramen stimmungsvoller Höhenlandschaften genießen können. Am Nachmittag Rückfahrt mit Zwischenstopp in Venzone, einem wunderschönen alten Städtchen, das vom Erdbeben im Jahr 1976 beinahe dem Erdboden gleichgemacht und so wiederaufgebaut wurde, wie es im Mittelalter aussah.

7. Tag: Gurktal

Heute geht es in Begleitung Ihrer Reiseleitung nach Norden. Am Vormittag besuchen Sie Friesach, die älteste Stadt Kärntens. Der mittelalterliche Stadtkern mit seinen hübschen Häusern lädt zum Verweilen ein. Friesach hat viele interessante Details zu bieten – so gibt es zum Beispiel eine Burgenbaustelle, wo nach mittelalterlicher Manier und auch mit den damaligen Mitteln eine Burg errichtet wird. Mittlerweile kann man schon große Teile des Burgfriedes erkennen. Am Nachmittag besuchen Sie eines der bedeutendsten romanischen Bauwerke des Alpenraumes, den Dom zu Gurk im malerischen gleichnamigen Gurktal. Während einer Führung durch die romantische Basilika aus dem 12. Jahrhundert sehen Sie u.a. den 16m hohen spätbarocken Hochaltar und die 100-säulige Krypta im ältesten Teil vom Dom zu Gurk.

8. Tag: Rückreise

Am Morgen verabschieden Sie sich von Kärnten und kehren mit vielen unvergesslichen Erinnerungen in Ihre Heimatorte zurück.

Im 4-Sterne Hotel Schönruh in Drobbollach direkt am Faaker See, dem südlichsten See Kärntens mit glasklarem türkisblauem Wasser. Das Hotel bietet ein gemütliches familiäres Ambiente, in dem Sie sich bestimmt wohlfühlen werden. Es verfügt über ein Restaurant mit bezauberndem Seeblick, einen Wintergarten, Sauna, Solarium, Infrarotkabine und ein eigenes Strandbad. Die Zimmer sind gemütlich eingerichtet und mit Bad oder DU/WC, Föhn, TV, Telefon, Minibar und WLAN ausgestattet.

Persönliche Reisebegleitung

Christine Krieger

Hausemann & Mager GmbH & CO. KG

Hohenlimburger Str. 147-151
D-58119 Hagen

Tel.: +49 (0) 2334 91 96 91
Fax: +49 (0) 2334 14 75

info@hausemann-mager.de

Newsletter Anmeldung.

Seien Sie immer Informiert, und verpassen Sie auf keine Fall
die besten Angebote und die schönsten Reiseziele !